Badmintonturnier November 2017: Der Kampf um Platz Eins


Das diesjährige Badminton-Turnier der Klassen 7 bis 10, fand am 09.November 2017 unter der Leitung von Frau Pfannkuche und Herrn Kreutz statt. Insgesamt spielten 29 Schüler mit, darunter fünf Mädchen.


Bei den Jungen startete das Turnier mit einer Gruppenphase. Anschließend rückten die Gewinner in der folgenden K.O.-Runde immer weiter, bis ins Finale.


Bei den Mädchen wurde die Siegerin nach einem anderen Verfahren ermittelt. Die Teilnehmerinnen spielten zunächst eine Gruppenrunde, danach traten die zwei besten Spielerinnen im Finale gegeneinander an.


Die Gewinner des Badminton-Turniers sind Finn (G9), Bennet (R10) und Lea  (G9).
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

 

Ein Artikel im Rahmen des Schülerzeitungskurses von Sarah  (R10), Artur  (G10)