Das soziale Praktikum


 

Tutoren: Sie helfen den neuen 5. Klässlern sich einzugewöhnen, helfen bei Fragen und Problemen und verbringen einige Stunden mit Ihnen. Manchmal kommen sie auch mit auf Ausflüge.

 

 

 Schülerbücherei: Sie leihen den Kindern Bücher aus, beraten sie bei Antolin- Bücher und tragen diese in den Computer ein.

 

Schulbusbegleiter: Sie sorgen dafür, dass am Bus nicht gedrängelt oder geschubst wird und die Kinder in Zweierreihen in den Bus einsteigen.

 

Eine-Welt-Kiosk: Immer Donnerstags in den großen Pausen verkaufen sie am Haupteingang fair gehandelte Produkte. 5 Minuten vor der Pause verlassen sie den Unterricht, um den Stand aufzubauen.

 

Pausenaufsicht: Sie verbringen eingeteilte Pausen im Gebäude an den Ausgängen und sorgen dafür, dass die Schüler draußen bleiben.

 

Lesepaten: Sie fördern jüngeren Schülern ihr Lesevermögen und Leseverständnis, verbessern Fehler und geben Verbesserungstipps.

 

Aufzugbegleiter: Sie schließen den Aufzug auf und fahren mit den verletzten Schülern in die gewünschte Etage.

 

Pausenspiele: Sie leihen den Kindern in der Pause Spielmaterialien wie zum Beispiel Fußbälle, Frisbees etc. aus. Die Kinder müssen diese am Ende der Pause zurückgeben.

 

Ein Artikel von: Merle Freitag und Anna-Maria Schneider, G10a