Betriebserkundung Viessmann


Die neunten Klassen der Gesamtschule Battenberg machen jedes Jahr im Zeitraum vor den Osterferien einen Ausflug zu Viessmann.

 

Wir lernten dort etwas über verschiedene Heiztechniken und die Ausbildungsmöglichkeiten bei Viessmann.  Außerdem haben wir einen Einblick in die Geschichte des Familienbetriebes bekommen.

 

Die Führung begann mit einem Film über Viessmann und danach haben wir etwas über Heizkessel und Kühlanlagen erfahren. Anschließend haben wir etwas über die Geschichte von dem Betrieb erfahren. Im Anschluss haben wir noch einen Film über die Arbeitsweise des Lagers gesehen. Danach hatten wir eine informative Führung durch die Produktion. 

Nach einer kurzen Trinkpause haben wir uns in Kleingruppen aufgeteilt, ein Ausbildungsberuf zugewiesen bekommen und haben Auszubildende interviewt. Im Anschluss sind wir mit dem Bus wieder nach Battenberg gefahren.

Unser Fazit: Die Betriebserkundung bei Viessmann hat uns sehr gut gefallen. Wir waren beeindruckt von dem großen innovativen Betrieb. Wir waren uns gar nicht bewusst, dass Viessmann so vielfältige Ausbildungs-, Studiums- und Weiterbildungsmöglichkeiten, auch für uns Gymnasiasten, bietet.

 

Ein Artikel von: Antonia Winter und Annalisa Faust, Schülerzeitung Jg. 9